Startseite / Rezepte / Erfrischung : Hagebuttenblütenwasser selber machen

Erfrischung : Hagebuttenblütenwasser selber machen

Hallo Ladies,

heute stelle ich Euch mal ein super tolles Rezept für warme Sommertage vor. Habt Ihr schonmal Hagebuttenblütensyrup getrunken? Ja, dann wißt Ihr es schmeckt himmlich erfrischend. Nein, dann schnell Stift und Zettel geholt und aufschreiben. UND das Beste daran! – es ist super einfach – Aber Ladies Achtung – hohe Suchtgefahr 🙂

Zutaten:
1 Liter Wasser
1 kg Zucker
2 Liter Hagebuttenblüten (Rosa canina) oder auch Strauchrosenblüten (Rosa rugosa)

Zubereitung:
Das Wasser zusammen mit dem Zucker in einem großen Topf geben und zum Kochen bringen.
Anschließend ca. 20 Minuten köcheln lassen.
Dann den heißen Sud über die Rosenblüten gießen und für 24 Stunden kalt stellen.

Nehmt schöne Glasflaschen (vorher heiß ausspülen oder sterilisieren!) , füllt das Rosenwasser hinein.

TIPP: Ihr könnt das Rosenwasser auch mit Sprudel mischen – schmeckt super lecker! Oder auch an lauen Sommernächten mit Prosecco 🙂

Serviert in einer der tollen Glaskannen von Lisbeth Dahl oder auch in dem coolen Pitscher (Krug) von RICE – et Voila!
Der Sommer kann kommen!

RICE up your Life!

5 Kommentare

  1. Ich bin begeistert …. ich lad uns schon mal ein zu einer lauen Sommernacht 🙂 – bitte ohne Feuer – oder mit Sicherheitsabstand …. Ich wette, das Bloggen wird dir am meisten Spaß machen … kann man damit eigentlich auch Geld machen … ich könnt mich ja den ganzen Tag in diversen Wohnblogs rumtreiben … Ganz liebe Grüße von uns …

  2. wie komm ich jetzt da wieder raus aus dem blog ohne die homepage wieder eingeben zu müssen???

Hinterlasse einen Kommentar